BRITTA HEITHOFF, MüNSTER | KULINARISCHES, TRENDS
Montag, 25.Jul. , 22:03

Veggie-Donnerstag bei Stuhlmacher

Stuhlmacher goes „Veggie“ – das Traditionsgasthaus am Prinzipalmarkt gehört zu den Restaurants, die freiwillig der münsterschen Initiative für einen „Vegetarischen Donnerstag“ angehören und an diesem Tag mehrere vegetarische Gerichte auf einer Sonderkarte empfehlen. Im Bild: Kräuterpfannkuchen gefüllt mit frischen Gemüsen aus der Pfanne, Crème Fraîche und Salatbouquet ... wer braucht da donnerstags noch Fleisch?


Wie vielseitig und schmackhaft vegetarische Gerichte zubereitet sein können – das will auch das Küchenteam des Restaurants Stuhlmacher mit seinem regelmäßigen Beitrag zum Veggie-Day in Münster beweisen – und damit die feinen Gaumen der Gäste am Prinzipalmarkt verwöhnen.

Seit Donnerstag, 21. Juli greift die Initiative „Münster isst veggie“, die auch über die Auswirkungen unserer Ernährung auf Umwelt, Klima, Gesundheit und Tierschutz aufmerksam machen möchte.

Die kreativen Köche bei Stuhlmacher schätzen kulinarische Abwechslung und sind gerne auch vegetarisch erfinderisch. Am gestrigen Veggie-Starttag gab es neben dem Kräuterpfannkuchen (s.o.) auch „Bunte Marktgemüse mit Rahmsauce vom Blauschimmelkäse, dazu Kartoffelkrusteln“ und „Frische Pilze in Kräuterrahm auf Bandnudeln mit Blattsalat in Frenchdressing“.

Nicht nur „eingefleischte Vegetarier“ werden die neue Donnerstagskarte bei Stuhlmacher zu schätzen wissen: Auch Gäste, die sich gern ausgewogen ernähren und dabei den lokalen Veggie-Tag unterstützen möchten, werden jetzt immer donnerstags bei Stuhlmacher auf fleischlose Entdeckungsreise gehen können ...

Probieren Sie´ s doch auch einfach mal aus!


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.
Zurück zur Übersicht.

Impressum Datenschutz © 2018 Prinzipal