BRITTA HEITHOFF, MüNSTER | KULTUR, KULINARISCHES, MENSCHEN
Auch Nico Osthues, Sprecher der Kaufleute vom Prinzipalmarkt (sitzend, Mitte), wird sich beim Hansemahl zur Bewirtung der Bürger die Schürze umbinden ...
Mittwoch, 04.Mai , 16:15

Hansemahl am Samstag, 21. Mai auf dem Prinzipalmarkt – herzliche Einladung!

Mehr Zeit zum Schnittchen essen haben in diesem Jahr die Gäste der Hansetafel, die am Samstag, 21. Mai, auf Münsters Prinzipalmarkt zum Tag der Internationalen Hanse gedeckt wird. Bereits um 11 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Markus Lewe gemeinsam mit den Kaufleuten das Hansemahl. Im Anschluss können Bürger und Besucher dann bis 19 Uhr an der 100 Meter langen, rot-weiß geschmückten Tafel mitten auf dem Prinzipalmarkt Platz nehmen.



Ab 11 Uhr ...
"Auf Wunsch vieler Bürger und Gäste haben wir die Eröffnung um eine Stunde nach vorne verlegt", berichtet Bernadette Spinnen, Leiterin von Münster Marketing. Nun haben die Besucher acht Stunden Zeit, sich von den Kaufleuten, Geschäftsführern und Geschäftsinhabern der Innenstadt bewirten zu lassen. Mindestens 6000 Schnittchen – deftig westfälisch belegt mit Käse, Schinken und Mett – werden dafür frisch zubereitet. Dazu gibt es Altbier und Altbierbowle mit frischen Erdbeeren von Pinkus, Wein und Prosecco der Villa Vinum, Malzbier, Wasser, Apfelschorle oder Kaffee. Für die musikalische Untermalung sorgt die Westfälische Schule für Musik.

Zum 8. Mal ...
Bereits zum achten Mal feiert Münster den Tag der Internationalen Hanse mit dem Hansemahl und lässt so seine Hansetradition lebendig werden. Wer mehr über Münsters Historie als "Westfälisches Haupt der Hanse" erfahren möchte, kann an zwei kostenfreien Stadtführungen teilnehmen. Diese beginnen um 12 Uhr und um 15 Uhr. Startpunkt ist die Bürgerhalle im Rathaus, wo mit dem Modell einer Hansekogge der erste Hinweis auf Münsters 400-jährige Zugehörigkeit zur Hanse zu sehen ist.

Münster als Handelsmetropole
...
Einen Blick zurück in die Blütezeit der Hanse macht auch das Stadtmuseum mit seinem Hansekabinett möglich. In dem historischen Schaufenster können Besucher zum Beispiel in das Handelskontor eines Hansekaufmanns blicken oder in einer aufwändigen Computeranimation miterleben, wie sich Münster zwischen 1200 bis 1500 zu einer wichtigen Handelsmetropole entwickelt hat. Das Hansekabinett hat von 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Spielen im Maxiturm ...
Kindern bietet die Betreuung im Maxiturm (Stadthausturm am Prinzipalmarkt) von 10 bis 18 Uhr viele Spielmöglichkeiten.

Weitere Informationen
...
Alle Informationen zum Tag der Internationalen Hanse in Münster enthält ein Faltblatt. Es liegt in der Münster-Information im Stadthaus 1 und in vielen Geschäften der Innenstadt aus; in Münsters Stadtportal kann es online abgerufen werden unter www.tourismus.muenster.de


Alle Hansetag-Gastgeber freuen sich schon auf die Bewirtung ihrer Gäste zum Hansetag am Samstag, 21. Mai 2011 – in diesem Jahr schon ab 11 Uhr.


Fotos: Britta Heithoff, Textquelle: Münster Marketing


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.
Zurück zur Übersicht.

Kommentar schreiben
Ihr Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
*Pflichtfelder
    
Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.
Die Kaufleute vom Prinzipalmarkt:
  • Harenberg Leder+Mode
  • Zumnorde
  • Oeding-Erdel - Juwelier in Münster und Osnabrück
  • Eckerle Herrenmode
  • DONNA - by Lena Ruthmann
  • pain gateau
  • Bäckerei Tollkötter
  • pur
  • ESCADA
  • schnitzler prinzipalmarkt
  • weitkamp Herrenausstatter
  • Massimo Dutti
  • Westfälische Nachrichten
  • Kösters
  • Zumnorde Signora
  • FB69 Gallery
  • Tommy Hilfinger
  • J.C. Osthues - Juweliere seit 1756
  • grümer - Herrenkleidung
  • Juwelier Rüschenbeck
  • Ärztezentrum am Prinzipalmarkt
  • AppelrathCüpper
  • Petzhold Münster
  • Stuhlmacher
  • Jansen
  • Country Classics
  • Galerie Ostendorff