BRITTA HEITHOFF, MüNSTER | MENSCHEN, KULINARISCHES, KULTUR
Samstag, 28.Mär. , 03:07

Stuhlmachers Struwen

Bald ist es wieder so weit: Genau einen Tag lang genießen Struwen-Freunde das duftende Hefegebäck. Traditionell am Karfreitag werden in westfälischen Haushalten die "Püfferkes" in Fett ausgebacken. Das Original-Rezept aus dem Gasthaus Stuhlmacher haben wir für Prinzipal probegebacken – zum Selbermachen. Wer sich lieber außer Haus mit Struwen verwöhnen lässt, ist am Karfreitag im Gasthaus Stuhlmacher bei uns am Prinzipalmarkt herzlich willkommen …


Das Rezept spricht für sich: beste Zutaten, einfache Zubereitung, ein Hochgenuss! Für Prinzipal haben wir "es gebacken bekommen" – einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Frühjahrsausgabe von Prinzipal, die jetzt bei den Kaufleuten kostenlos ausliegt.

Das Rezept aus dem Gasthaus Stuhlmacher verraten wir auch hier:



Übrigens: Am Karfreitag, 3. April 2015, können sie von 11 bis 24 Uhr Struwen genießen – so lange der Vorrat reicht. Tischreservierungen unter Telefon +49 251 44877.


von links: Jan Eismann, Herausgeber Prinzipal, Charlotte Andratschke, Prinzipal-Redaktionsassistentin, Franz Feldhaus, Wirt Gasthaus Stuhlmacher – in der Showküche von Kösters Wohnkultur am Prinzipalmarkt.



Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.
Zurück zur Übersicht.

Kommentar schreiben
Ihr Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
*Pflichtfelder
    
Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.
Kommentare
23.07.2015 CGp4ddAe
von snF39Lo5Y
 
Love these, my dad used to make them all the time! For anyone who doesn't know, "gasthouse" or more prbbaoly "gaesthaus" is a German word meaning "guest house". I've never heard that name for this dish, but it makes perfect sense. A couple of tips:1) A biscuit cutter works well for cutting the hole, for a really fun time use a square one A cookie cutter would work as well.2) If, like me, you plan to flip them over, butter the side of the bread that will be "up" during the initial cooking so that it browns nicely when you flip it.3) If you're so inclined, add a little garlic powder to the seasoning. Yum.I still make these occasionally for myself, unfortunately they wouldn't work well for the B&B because I serve buffet style. If I were cooking to order they'd certainly be on the menu.
Die Kaufleute vom Prinzipalmarkt:
  • Petzhold Münster
  • Ärztezentrum am Prinzipalmarkt
  • pain gateau
  • Country Classics
  • Stuhlmacher
  • Eckerle Herrenmode
  • J.C. Osthues - Juweliere seit 1756
  • grümer - Herrenkleidung
  • Juwelier Rüschenbeck
  • AppelrathCüpper
  • Kösters
  • Jansen
  • FB69 Gallery
  • Zumnorde Signora
  • weitkamp Herrenausstatter
  • pur
  • Tommy Hilfinger
  • Massimo Dutti
  • Harenberg Leder+Mode
  • schnitzler prinzipalmarkt
  • Zumnorde
  • Bäckerei Tollkötter
  • Westfälische Nachrichten
  • DONNA - by Lena Ruthmann
  • ESCADA
  • Galerie Ostendorff