BRITTA HEITHOFF, MüNSTER | TRENDS
Mittwoch, 12.Nov. , 14:46

Juwelier J.C. Osthues: Das Rote Heft No. 62 zum Thema "Mut"

"Mut tut gut. Mutig zu sein bedeutet, eigene Grenzen zu überschreiten, etwas zu wagen. Mut hat auch mit Vertrauen zu tun. Mit dem Vertrauen in die eigene, einzigartige Persönlichkeit, die es möglich macht, ganz individuelle Entscheidungen zu treffen." So heißt es in Juwelier Nico Osthues‘ Vorwort zum Roten Heft No. 62 …




Im Inhalt werden mutige Kostbarkeiten und Kombinationen gezeigt: ungewöhnliche Unikate aus dem J.C. Osthues Atelier und ausgesuchte Stücke geschätzter Lieferanten.



Starke Motive sind den Schmuckstücken und Uhren mutig gegenübergestellt: In Wort und Bild sind viele Gedanken zu "Mut" zu entdecken.

Interessierte sind herzlich eingeladen, ein Exemplar des Roten Hefts bei Juwelier J.C. Osthues am Prinzipalmarkt 35 entgegenzunehmen.



Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.
Zurück zur Übersicht.

Kommentar schreiben
Ihr Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
*Pflichtfelder
    
Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.
Die Kaufleute vom Prinzipalmarkt:
  • Westfälische Nachrichten
  • pain gateau
  • Tommy Hilfinger
  • Stuhlmacher
  • Jansen
  • DONNA - by Lena Ruthmann
  • Petzhold Münster
  • Massimo Dutti
  • Eckerle Herrenmode
  • Kösters
  • Ärztezentrum am Prinzipalmarkt
  • J.C. Osthues - Juweliere seit 1756
  • Zumnorde Signora
  • AppelrathCüpper
  • ESCADA
  • grümer - Herrenkleidung
  • Galerie Ostendorff
  • pur
  • Harenberg Leder+Mode
  • schnitzler prinzipalmarkt
  • weitkamp Herrenausstatter
  • Juwelier Rüschenbeck
  • Bäckerei Tollkötter
  • FB69 Gallery
  • Country Classics
  • Zumnorde