BRITTA HEITHOFF, MüNSTER | TRENDS, MENSCHEN
Sonntag, 28.Jul. , 21:23

Modehaus Schnitzler und Juwelier Oeding-Erdel beim Polopicknick

Ein großes Vergnügen – das Polopicknick am Hugerlandshof feierte an diesem Wochenende Geburtstag: Zum zehnten Mal trafen sich die Sportler mit ihren schnellen Pferden in Münsters Osten – und viele Zuschauer und Gäste nutzen die sommerliche Stimmung, um den rasanten Sport zu beobachten und dabei genüsslich zu picknicken. Vom Prinzipalmarkt waren auch in diesem Jahr wieder das Modehaus Schnitzler und Juwelier Oeding-Erdel als Polopicknick-Teamsponsoren dabei


Treffpunkt Hugerlandshof – in Scharen kamen am heutigen Sonntag und gestrigen Samstag die Münsteraner und ihre Gäste zum Polopicknick-Platz.



Sie ließen sich von den schnellen Hufen, aber auch vom außergewöhnlichen Veranstaltungsambiente begeistern. Bei hochsommerlichen Temperaturen (und auch einem kleinen, effektvollen Gewitter) genossen Sie all das, was die Teams um Veranstalter Sebastian Schneberger auf die Beine gestellt hatten: Köstliches Catering, fröhliche Kinderbelustigung, vielseitige Informationsstände – und natürlich rasante Polo-Spiele. Gewinner waren in diesem Jahr ganz sicher auch die Sportler von Farids Qualifighting – der Charityfaktor ging in diesem Jahr an die jungen Boxerinnen und Boxer (farids-qualifighting.de/).

Mit von der Polopicknick-Partie waren das Modehaus Schnitzler und Juwelier Oeding-Erdel. Die Prinzipalmarkt-Nachbarn waren auch hier am Hugerlandshof Seite an Seite anzutreffen: Schnitzler hatte den "roten Teppich" ausgerollt und zeigte mitten im Sommer einen modischen Vorgeschmack auf die Trends für den Herbst, Juwelier Oeding-Erdel direkt nebenan war mit Uhren und Schmuck dabei.



Während wahrscheinlich für die meisten der Zuschauer die Details des Sports auf dem Platz nicht wirklich nachzuvollziehen waren – Polo ist nicht nur schnell, sondern auch komplex – genossen die Flaneure und Picknicker ganz klar aber die stimmungsvolle Atmosphäre. Von Flip-Flops bis zum Ascot-tauglichen Damenhut, von der Erfrischung "Wasser pur" bis zum feinen Champagner – die Picknickkörbe waren unterschiedlich gefüllt. Und gerade dieser Aspekt der entspannten Durchmischung dürfte ein besonderer Erfolgsfaktor des Polopicknicks sein. Alles ist gerichtet, jeder ist willkommen, ein Wochenendspaß für viele. Bis zum nächsten Jahr!

Aktuelle News und Ergebnisse auf www.polopicknick.de


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.
Zurück zur Übersicht.

Kommentar schreiben
Ihr Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
*Pflichtfelder
    
Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.
Die Kaufleute vom Prinzipalmarkt:
  • Galerie Ostendorff
  • Petzhold Münster
  • AppelrathCüpper
  • Zumnorde
  • Oeding-Erdel - Juwelier in Münster und Osnabrück
  • pain gateau
  • Juwelier Rüschenbeck
  • FB69 Gallery
  • Ärztezentrum am Prinzipalmarkt
  • ESCADA
  • Westfälische Nachrichten
  • Harenberg Leder+Mode
  • Massimo Dutti
  • Eckerle Herrenmode
  • Tommy Hilfinger
  • Zumnorde Signora
  • Kösters
  • pur
  • Bäckerei Tollkötter
  • Country Classics
  • Jansen
  • schnitzler prinzipalmarkt
  • grümer - Herrenkleidung
  • J.C. Osthues - Juweliere seit 1756
  • DONNA - by Lena Ruthmann
  • Stuhlmacher
  • weitkamp Herrenausstatter