BRITTA HEITHOFF, MüNSTER | TRENDS, MENSCHEN
Donnerstag, 29.Mär. , 13:18

Zumnorde läutet das 125jährige Jubiläum ein …

Unsere Leser wissen es längst: Wie in der in dieser Woche erschienenen Frühjahrsausgabe des Magazins Prinzipal bereits berichtet, feiert das Schuhhaus Zumnorde in diesem Jahr – und ganz speziell im Monat April – sein 125jähriges Jubiläum. Beim heutigen Pressegespräch beleuchteten Franz-Josef Zumnorde, sein Sohn Thomas Zumnorde und sein Bruder Heinrich Zumnorde (Foto, von links nach rechts) Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Traditionsunternehmens …


Die Unternehmer Franz-Josef, Heinrich und Thomas Zumnorde blicken gemeinsam mit ihren Mitarbeitern auf April 1887 zurück, als ihr Vorfahre  Heinrich Zumnorde eine „Schuh- und Bürstenwaarenhandlung“ in Münsters Kuhstraße eröffnete. Bereits acht Jahre später zog das Schuhhaus Zumnorde dann übrigens zum Prinzipalmarkt. Im Jahr des 125jährigen Jubiläums wird nun – mit den Kunden! – gefeiert, aber auch voller Tatkraft nach vorne geschaut …

Familiensinn und Unternehmergeist
Was damals mit einem kleinen Geschäft begann, ist heute ein Unternehmen mit bald 26 Häusern in fünf Bundesländern, ab 2012 wird Zumnorde auch in Wilhelmshaven und Leipzig zu finden sein. Familiensinn – mit Thomas Zumnorde in der fünften Generation – und steter Unternehmergeist prägten die erfolgreiche Entwicklung, die Zumnorde heute an mehr als zwei Dutzend Standorten zum „Treffpunkt für Liebhaber schöner Schuhe“ macht.

Willkommen zur Jubiläumswoche
Mit einer Geburtstagswoche wird von Samstag, 14. April, bis Samstag, 21. April, an allen Standorten gefeiert. Die große Zumnorde-Familie samt allen Mitarbeitern möchte dann mit Kunden und Freunden des Hauses auf das Jubiläum anstoßen – auch kleine Geschenke als Dankeschön für die Treue gehören zum Geburtstagsfest …

Viel Glück beim Gewinnspiel!
Mit Spiel und Spaß gewinnen können alle Zumnorde-Kunden durch das große Gewinnspiel, das jetzt im Internet zum Mitmachen und Kombinieren einlädt. Unter www.zumnorde.de finden sich viele interessante „Schuhgeschichten“ aus 125 Jahren Zumnorde – als Memo-Spiel zum Anklicken aufbereitet. So etwa die Brautschuhe von Myra Zumnorde aus dem Jahr 1938, ein Zinnschuh als Trinkgefäß von 1800 oder auch aktuelle Damenschuh-Modelle aus dem Frühjahr/Sommer 2012: viele Motivpaare rund um das Thema Schuhe laden zum „Kombinieren und Gewinnen per Mausklick“ ein. Zu gewinnen gibt es übrigens eine Reise nach Venedig mit persönlicher Begleitung von Thomas Zumnorde in die berühmte Schuhregion, zehn Jubiläumsarrangements in Hotel und Restaurant Zumnorde in Erfurt, 2500 Paar Schuhe der beliebtesten Zumnorde-Marken und 50 Schuhputz-Sets.

Ein Fest für alle Freunde des Hauses
„Wir freuen uns schon sehr auf die Jubiläumsfeierlichkeiten und die Begegnungen mit unsere Kundinnen und Kunden“, so Thomas Zumnorde, der seit gut einem Jahr gemeinsam mit seinem Onkel Heinrich und seinem Vater Franz-Josef das Unternehmen steuert. „Unser besonderer Dank gilt unseren deutschlandweit über 700 Mitarbeitern, von denen 120 im Stammhaus am Prinzipalmarkt aktiv sind."


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.
Zurück zur Übersicht.

Kommentar schreiben
Ihr Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
*Pflichtfelder
    
Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.
Die Kaufleute vom Prinzipalmarkt:
  • Stuhlmacher
  • Zumnorde
  • Tommy Hilfinger
  • Eckerle Herrenmode
  • Petzhold Münster
  • pur
  • Zumnorde Signora
  • Massimo Dutti
  • FB69 Gallery
  • schnitzler prinzipalmarkt
  • weitkamp Herrenausstatter
  • Jansen
  • Country Classics
  • Juwelier Rüschenbeck
  • Harenberg Leder+Mode
  • J.C. Osthues - Juweliere seit 1756
  • Westfälische Nachrichten
  • Galerie Ostendorff
  • Kösters
  • DONNA - by Lena Ruthmann
  • grümer - Herrenkleidung
  • ESCADA
  • pain gateau
  • Bäckerei Tollkötter
  • Ärztezentrum am Prinzipalmarkt
  • AppelrathCüpper