BRITTA HEITHOFF, MüNSTER | MENSCHEN
Dienstag, 27.Dez. , 00:05

Gute Wünsche der Prinzipalmarktkaufleute

Nach einer besonders langen Adventszeit und nach zahlreichen turbulenten und belebten Wochen auf dem Prinzipalmarkt bedanken sich die Kaufleute von Prinzipalmarkt, vertreten durch ihren Sprecher Nico Osthues (Foto links), bei ihren Mitarbeitern, Besuchern, Gästen und Kunden …


Wenn es um die Vorweihnachtszeit in Münsters Innenstadt geht, dann gehört der Prinzipalmarkt zu den meistgenannten Stichworten der Befragten. Die gemütliche Stimmung, der einheitliche Schmuck an den Fassaden, der Lichtermarkt mit seiner großen Tanne, die innen wie außen festlich hergerichteten Häuser – das alles erfreut Auge und Herz der Besucher, Gäste und Kunden.

Service und Fachberatung sind den Kaufleuten vom Prinzipalmarkt besonders wichtig, die Kunden der Traditionsunternehmen wissen dies zu schätzen und nehmen diese Leistungen übers Jahr und auch im Advent dankbar an.

„Den Prinzipalmarkt in seiner einzigartigen Weise zu bewahren und zu erhalten – dieses Ziel haben wir Kaufleute stets im Blick. Der in diesem Jahr gestellte Antrag, den Prinzipalmarkt in die Liste des Weltkulturerbes der Unesco aufzunehmen, unterstützt diesen Gedanken“, erläutert Nico Osthues, Sprecher der Kaufleute-Gemeinschaft, die von gut 30 Prinzipalmarkt-Unternehmen getragen wird.

„Es ist sehr wertvoll, dass wir als Kaufleute vom Prinzipalmarkt zusammen Projekte und Aufgaben in den Blick nehmen und abwickeln. Vom gemeinsam gebuchten Winterdienst – damit unsere Kundinnen und Kunden jederzeit sicher bei uns unterwegs sein können – über unsere erfolgreich etablierten Prinzipal-Veröffentlichungen in Form von Magazin und dieser Website, bis hin zum Kultursponsoring, das sich ab Februar wieder in unserem Engagement für die Ausstellung „Goldene Pracht. Mittelalterliche Schatzkunst in Westfalen“ zeigen wird."

Wenn nun an den Weihnachtstagen Ruhe einkehrt am Prinzipalmarkt, dann geschieht dies nicht ohne den Dank der Kaufleute – an die treuen Kunden und Lieferanten, aber auch an alle Mitarbeiter und ihre Angehörigen … denn nur gemeinsam konnten sie alle den Prinzipalmarkt in diesem Jahr wieder zu dem machen, was die Münsteraner lieben und die Gäste lockt … zum Prinzipalmarkt, in die „Gute Weihnachtsstube" der Stadt.

Frohe Weihnachten!


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.
Zurück zur Übersicht.

Kommentar schreiben
Ihr Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
*Pflichtfelder
    
Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.
Die Kaufleute vom Prinzipalmarkt:
  • J.C. Osthues - Juweliere seit 1756
  • pain gateau
  • weitkamp Herrenausstatter
  • Country Classics
  • Westfälische Nachrichten
  • Eckerle Herrenmode
  • Bäckerei Tollkötter
  • Tommy Hilfinger
  • pur
  • grümer - Herrenkleidung
  • Massimo Dutti
  • Galerie Ostendorff
  • FB69 Gallery
  • ESCADA
  • Zumnorde Signora
  • Zumnorde
  • Kösters
  • schnitzler prinzipalmarkt
  • Jansen
  • Juwelier Rüschenbeck
  • Petzhold Münster
  • Stuhlmacher
  • AppelrathCüpper
  • Ärztezentrum am Prinzipalmarkt
  • DONNA - by Lena Ruthmann
  • Harenberg Leder+Mode